Arbeiten von Ivica Matijevic im [kunstraumno.10]

Am Sonntag, dem 14. Januar 2018 eröffnet im

[kunstraumno.10] die erste Ausstellung im Jahr 2018. Gezeigt werden Arbeiten des in Moers lebenden Künstlers Ivica Matijevićs.

Die Arbeitsweise von Ivica Matijević gleicht der eines Archäologen. Er setzt zuerst Buntstifte in eine Holzplatte. Dann trägt er bis zu 40 Farbschichten auf und lässt diese trocknen. Dadurch entstehen Risse und Reliefs. Irgendwann ist ein ästhetischer Zustand erreicht, an dem er wieder anfängt, Farbe abzutragen bzw. abzuschleifen. Ivica Matijević sucht gewissermaßen in seinen eigenen Bildern, wobei Bewusstes und Unbewusstes sichtbar wird. Das Ergebnis sind Arbeiten von vollendeter Ästhetik.Dann trägt er bis zu 40 Farbschichten auf und lässt diese trocknen. Dadurch entstehen Risse und Reliefs in die Ivica Matijević eingreift, Farbe abzutragen bzw. abzuschleifen.

Die Ausstellung ist bis zum 28. Januar 2018 freitags von 17:00 – 19:00 Uhr und samstags und sonntags jeweils von 15:00 – 17:00 Uhr zu besichtigen.
 

Matijevic_OrbisAusstellungsdauer:
14. Januar – 28. Januar 2018

Vernissage:
14. Januar 2018, 11:30 – 16:00

Öffnungszeiten:  
Fr 17-19 Uhr
Sa bis So 15-17 Uhr u. n. V.

Adresse:[kunstraumno.10] Matthiasstraße 10
41063 Mönchengladbach

www.raum-fuer-kunst.de

2018-01-23T18:02:11+02:00