Heimatabend im EA71

Am Samstag, 24.09.2016, präsentieren Illustratorin Ruth Zadow und die beiden Autoren Markim Pause und Marco Jonas Jahn den sechsten Heimatabend, erstmalig im städtischen Projektraum EA71 auf der Eickener Straße 71. Diesmal dreht sich alles um philosophische Fragen: Wer verbleibt wo, wieso und vor allem wie? Seit 2012 findet der Heimatabend in Mönchengladbach statt, dabei bereitet das Trio beispielsweise Lesungen, Live-Illustrationen und Tombolas vor – So auch in diesem Jahr.
Die Gastgeber haben für dieses Event die Weisheit mit Löffeln verspeist; den Kunststofflöffeln, die beim Kratz-Eis essen immer abbrechen. Das Ergebnis kann sich nicht nur sehen lassen, sondern auch hören, lesen und interaktiv erschließen.
Ebenso werden Illustrationen von Caro Kather an diesem Abend zu sehen sein. Der Eintritt ist frei!

Veranstaltung: Heimatabend N°6 am 24.09.2016
Einlass: 20 Uhr
Beginn: 21 Uhr

Projektraum EA71
EA 71 – Eickener Str. 71
41061 Mönchengladbach

2018-01-23T18:04:06+00:00