Menia und Karina Pietrucha – Farbstarkes Maler Duo im EA71

Ausstellung EA71: Menia uns Karina PietruchaAm Samstag, den 3. Dezember um 19 Uhr eröffnen die c/o-Künstlerin Menia und die Gastkünstlerin Karina Pietrucha aus Bottrop ihre gemeinsame Ausstellung im städtischen Projektraum EA 71.

Die Bildwelten der Künstlerinnen sind von harmonischen Farben und Formen sowie abstrakten Mustern geprägt und werden unter dem Titel Pop Bohemiens im EA71 gezeigt. Pop Bohemiens ist eine Ausstellung mit deutlicher Affinität zu den 70er Jahren. Die Künstlerinnen werfen einen kritischen Blick auf die Errungenschaften und Fehlentwicklungen nach der klassischen Moderne und der 68er-Bewegung. Sie beleuchten das Jahrzehnt aus malerischer Perspektive und bieten dem Publikum viel Stoff zum Nachdenken.

Die Ausstellung ist vom 03.12. bis zum 18.12.2016 immer samstags und sonntags von 12-16 Uhr und nach Vereinbarung im Projektraum EA 71 zu besichtigen. Die Vernissage findet am Samstag, den 03.12. um 19 Uhr statt.

Vernissage:
Samstag, 03.12.2016 um 19 Uhr

Ausstellungsdauer:
03.12. bis 18.12.2016

Öffnungszeiten:
samstags und sonntags von 12-16 Uhr

Adresse:
Projektraum EA 71
Eickener Str. 71
41061 Mönchengladbach

2018-01-23T18:03:56+02:00