Candy Shop – Roman Kochanski

AtelieransichtRomanKochanski_webDie Galerie Löhrl präsentiert vom 25. November 2017 bis 27. Januar 2018 den Maler Roman Kochanski.

Die Malerei Kochanskis bewegt sich zwischen Gegenständlichkeit und Abstraktion und fasziniert durch die für ihn charakteristische pastose und gestische Pinselführung.

Er sagt selbst über seine Malerei: „Obwohl meine Bilder immer in der Gegenständlichkeit enden, sehe ich mich eher als abstrakten Maler. Alle Figuren bauen sich aus abstrakten Flächen auf und werden gegebenenfalls noch ausgeschärft. Aber abstrakte Momente bleiben überall stehen. Für mich lassen sich bestimmte Seinszustände malerisch besser abstrakt lösen. Zustände wie Zerbrochenheit, Fragilität, Stärke – all das kann man durch Gestus und Flächen besser transportieren als durch eine mithilfe klarer Umrisse definierte Figur. Meine Malerei soll nicht nur gesehen, sondern vielmehr erspürt werden.“

Parallel zur Ausstellung sind in den Galerieräumen auf der Kaiserstraße 58-60 Arbeiten aus dem Bestand der Galerie zu sehen.

Ausstellungsdauer:    
25.11.2017 – 27.01.2018

Vernissage:
25.11.2017, 16-19 Uhr

Öffnungszeiten:  
Di-Fr 13-18 Uhr
Sa 10-14 Uhr

Adresse:
Galerie Löhrl
Kaiserstraße 69
41061 Mönchengladbach

http://www.galerieloehrl.de/

 

2018-01-23T18:02:16+02:00